Grund- und Mittelschule Emmering
Grund- und Mittelschule Emmering

Besuch der Ausstellung "Die Amperperchten"

 

 

 

Die 7. Klasse besuchte am 9. November die Maskenausstellung des Vereins „Die Amperperchten“, die in der Sparkasse in Fürstenfeldbruck zu sehen war.

 

Freundlicherweise nahmen sich Doris Demmel und Daniel Feicht, zwei Mitglieder des Vereins, extra die Zeit, der Klasse sowohl die geschichtlichen Hintergründe als auch ihre Aktivitäten zu erklären. Vielen herzlichen Dank dafür! 

 

Die Kinder durften sogar einzelne Masken aufsetzen und die Fellanzüge hautnah begutachten und streicheln.

Die Perchten tauchen laut Legende in der dunklen Jahreszeit im November, Dezember und Januar auf, um mit Stampfen und mit Glocken die Dämonen zu vertreiben. Der Verein „Die Amperperchten“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses alte Brauchtum lebendig zu halten.

 

Die Mitglieder des Vereins tragen in ihrer Funktion als Perchten gehörnte Masken aus Holz (zwischen 3,5 und 5,5 kg schwer!), Fellanzüge und Fackeln. Darüber hinaus gibt es den Flößer, die Hexen und natürlich Frau Perchta, die Anführerin, die speziell in Fürstenfeldbruck den Namen der Hl. Lucia trägt. Besonders wichtig sind die „Helfer“, die den Perchten Hindernisse zeigen, da diese hinter ihren Masken nur über einen begrenzten Sichtkreis verfügen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.amperperchten.de.

 

Jobbörse:

www.jobbörse.de

 

Aubi Plus: Die Suchmaschine für Ausbildungs- und Praktikumsplatzsuche!

www.aubi-plus.de

 

http://www.ausbildungspark.com/files/images/logo.png

 

 

 

 

Links

 

Wir danken unseren Sponsoren:

- VR-Bank Emmering

- Sparkasse Emmering

-Förderverein der Schulen Emmering e.V.

- Bundesagentur für Arbeit - Europäischer Sozialfonds

Theobald Vertriebsgesellschaft für Büroeinrichtung und Arbeitsschutz mbH

 

Bildergebnis für Theobald emmering

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2019 - Mittelschule und Grundschule Emmering

Design & Concept by M. Rammert

Impressum